Freiraum bleibt frei – Kostenlos an allen 3 Tagen! 31.5. - 2.6. 2019

Jonglier Workshop

Jonglieren fördert die Hand-Augenkoordination, hilft Stress abzubauen, macht Spass und sieht gut aus. Außerdem kann man durch das Jonglieren an die Grenze der körperlichen Leistungsfähigkeit und Feinmotorik gehen, und lernt dabei das Lernen.

Leo Rauch, professioneller Jongleur, zeigt dir, wie du Jonglieren ganz einfach lernst. Erst bastelt ihr gemeinsam deine eigenen Bälle und schon begeisterst du dich dabei für den Sport! Mit guten Übungen, Tipps und generellen Trainingsstrategien zeigt Leo dann, wie man das erste Ziel, die 3-Ball-Jonglage, erreicht.

Aber auch für fortgeschrittene Jongleure lohnt es sich, vorbeizuschauen! Wenn du das Jonglieren mit 4, 5 und mehr Bällen lernen willst oder in Zukunft Lust hast, an schwierigen Tricks zu arbeiten, komme vorbei.

Der Workshop ist für alle Altersklassen ab 5 Jahre geeeignet. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostenfrei. Wann? Samstag den 01. Juni um 17.30 Uhr – 21.00 Uhr, Sonntag den 02. Juni um 12.00 – 15.00 Uhr. Zeiten anderer Workshops findet ihr in unserem Timetable.

Sags' weiter

Share on facebook
Share on whatsapp
Nach oben